Knutfest der FFW am 10. Januar 2015

KnutfestSchluss mit Weihnacht…..

Am Samstag, den 10.01.2015 macht die Freiwillige Feuerwehr auf ihrem Gelände an der Hauptstr, dem Weihnachtsbaum den Garaus.  Die Nordländer nennen das ihr Knutfest.  An diesem Tag werden traditionell die Kerzen und der Schmuck von den Weihnachtsbäumen entfernt. Dies kann in einem feierlichen Rahmen stattfinden, der in der Plünderung der übrig gebliebenen Süßigkeiten, mit denen die Bäume verziert waren, endet (julgransplundring). Insbesondere für die Kinder kann das noch einmal ein festlicher Höhepunkt sein. Anschließend werden die Bäume aus der Wohnung entfernt. Die Entsorgung übernimmt die FFW in einem kontrollierten Freundenfeuerwerk auf ihrem Gelände. Sie müssen nur ihren funktionslos gewordenen Weihnachtsbaum und ein wenig gute Laune mit bringen. Die jahreszeitlich üblichen Speisen und Getränke werden gegen einen kleinen Obolus abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.